Food Travel

Ausflugstipp: Werder Baumblütenfest 2017

26. April 2017
Personengrüppchen entspannen auf einer Wiese

Heute habe ich einen Ausflugstipp für euch, der ins schöne Brandenburg führt. Von Samstag bis nächsten Sonntag findet in Werder an der Havel das bekannte Werder Baumblütenfest statt. Ich war vor einigen Jahren das erste Mal da; dieses Jahr werde ich auf jeden Fall auch wieder hinfahren.

Das Werder Baumblütenfest unterteilt sich in zwei -meiner Meinung nach- recht konträre Events. Zum einen gibt es in der Innenstadt einen großen Rummel mit vielen Fahrgeschäften, Essensbuden, Konzerten und anderen Aktivitäten wie Bungeejumping & Co. Hier ist es meist voll, laut und eng. Zum anderen laden die hiesigen Obstbauer die Besucher in ihre Gärten ein. Hier gibt es dann selbst gemachten Obstwein, z.B. Kirschwein, Quittenwein und Apfelwein, und dazu meist Kaffee und Kuchen. Ihr merkt, hier geht es viel gemütlicher als beim Rummel zu. Wir saßen das letzte Mal einige Stunden in den verschiedenen Gärten rum und haben uns durch die verschiedenen Sorten probiert. 🙂

Ich empfehle euch, mit der Bahn von Berlin nach Werdau/Havel zu fahren. Vom Hauptbahnhof kann man mit dem Regionalzug direkt durchfahren. Außerdem hat die Deutsche Bahn die letzten Jahre immer Sonderzüge eingesetzt.

Hier noch einmal alles Wichtige zusammengefasst:

Was: Werder Baumblütenfest
Wo: Werder an der Havel
Wann: 29.04. – 07.05.2017
Internetseiten: Homepage der Stadt Werdau/Havel und offizielle Fanseite zum Baumblütenfest

You Might Also Like

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar