Fashion

Fashion für Männer | sommerliche Shirts

18. Juli 2016
T-Shirt Auswahl von Esprit

Nachdem ich im letzten Fashion-Beitrag von meinen neuesten Schuh-Errungenschaften berichtet habe, wollte ich mich jetzt den etwas sommerlicheren Fashion-Themen und vor allem schönen Sommer-Shirts widmen. Schließlich haben wir bereits Mitte Juli und man sollte davon ausgehen, dass sich die Berliner seit einigen Wochen die Sonne auf den Bauch scheinen lassen oder zumindest mit sommerlichen Outfits durch die Stadt flitzen.

Da sitze ich nun an meinem Schreibtisch mit einem Longsleeve und draußen regnet es – mal wieder! So langsam wäre ich sehr einverstanden, wenn die Wetterlage konstante 25 Grad Celsius erreicht und ich öfter zu T-Shirt und kurzer Hose greifen könnte. Ich habe das Gefühl, dass meine mühsam zusammengesuchten Sommer-Kleidungsstücke gar nicht mehr so häufig zum Einsatz kommen, wie ich es mir eigentlich erhofft habe. Nun ja – ich muss zugeben, dass ich bei Klamotten auch eher der pragmatische Typ bin und nicht gerne von Geschäft zu Geschäft laufe, bis ich nach einem Shopping-Marathon von 5 Stunden drei T-Shirts in minimal unterschiedlichen Farbnuancen zusammengesucht habe.

Bei mir geht es in der Regel recht fix, wenn ich mir das ein oder andere neue Kleidungsstück zulegen möchte. Meistens reicht ein Blick, um festzustellen, ob mir etwas gefällt oder nicht. Sowohl im Geschäft als auch beim Online-Shopping gehöre ich dann doch eher zu der schnellen Sorte.

Meine Shirts für den Sommer

Für den Sommer stehen selbstverständlich Shorts und Shirts ganz oben auf der Liste. Ich finde es einfach toll, kurze Kleidung zu tragen, die mich nicht einengt. Meine Wahl fiel in diesem Sommer etwas farbenreicher aus als sonst, da ich vor allem weiße Shirt im Überfluss besitze. Insbesondere die Farben Rot, Blau, Grün und Beige haben es mir angetan. Darüber hinaus bin ich auch nicht mehr der Fan von Print-Shirts, sondern bevorzuge eher schlichte Shirts, wie ich sie vor allem bei Esprit gefunden habe. Gerne mag auch das ein oder andere Muster (Streifen, Dreiecke, Kreise, Farbverläufe und so weiter) eingearbeitet sein. Auch mehrere melierte Jersey-T-Shirts habe ich in diesem Jahr erworben. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit meiner Auswahl an neuen Shirts, die ihr weiter oben bereits begutachten konntet. Wer genauer wissen möchte, um welche Shirts es sich handelt, der bekommt hier die Auflösung:

  1. Gesteiftes Jersey Shirt mit Farbverlauf
  2. Meliertes Jersey T-Shirt
  3. Melange Jersey Henley
  4. Patchwork T-Shirt

(Quelle: Esprit.de)

Bei den Shorts bin ich eher klassisch veranlagt. Am liebsten sind mir blaue oder graue Jeans-Shorts, die im Destroyed-Look daherkommen. Ich finde einfach, dass sich Jeans-Shorts mit den meisten unterschiedlichen Farben und T-Shirts kombinieren lassen.

sommerlicher Freizeitlook

In diesem Sinne wünsche ich uns allen noch unzählige schöne Sommertage, an denen wir unsere neuen Sommer-Lieblinge spazieren tragen können. Auf welches Kleidungstück habt ihr euch am meisten gefreut – konntet es aber noch gar nicht so häufig anziehen wie ihr wolltet? Lasst mir doch gerne eure Antwort in den Kommentaren da.

You Might Also Like

1 Kommentar

  • Antworten Anna-Sophie M. 19. Juli 2016

    Hotpants!! 😀 BTW: Das erste Shirt ist cool, ist so maritim. 🙂

  • Schreibe einen Kommentar