Fashion

Neue Schuhe | Der Nike Free SB

24. Mai 2016
Neue Sneaker Nike Free SB (weiß / rot)

Neue Schuhe braucht der Mann. Auch wenn ich bisher die Abteilung „Fashion“ eher den Ladies Uta und Andrea überlassen habe, möchte ich in Zukunft auch öfter mal für die Herren der Schöpfung ein paar Hinweise geben, was momentan so auf dem Markt beziehungsweise bei mir angesagt ist. Ich bin nun bestimmt kein Fashion Victim – aber ich versuche zumindest ein wenig darauf zu achten, dass die Klamotten zu mir passen und einigermaßen miteinander harmonieren. Anfangen möchte ich heute mit meinen neu erstandenen Sneakern – den Nike Free SB.

Ob ich Skateboard fahre? Nein!

Diese Frage mag sich jetzt vielleicht der ein oder andere eingefleischte Sneakerfan oder Skateboarder fragen. Denn genau genommen steht das SB in Nike Free SB für Skateboarding. Nun ja, Skateboard fahre ich leider nicht – dennoch haben mir die Schuhe sehr gut gefallen. Und zufälligerweise benötigte ich auch noch ein Paar passende Sneaker für die nicht ganz so heißen Tage. Ich mag die Farbmischung Weiß (für mich ist es ein helles Beige) und Rot. Außerdem passt die Farbgestaltung auch gut für den Frühling und den kommenden Sommer. Mir sind etwas schlichtere Design lieber als die extrem modischen roten Sneaker beispielsweise.

Nike Free SB | Auch ohne Skateboard alltagstauglich

Der Nike Free SB sitzt schon recht eng am Fuß und trägt durch seine flache Zunge dazu bei, dass der Schuh nicht verrutscht, sondern stabil gehalten wird. Positiv überrascht bin ich zudem von der ziemlich gut gepolsterten Einlegesohle, die den Fuß sehr gut abdämpft. Wahrscheinlich sind dies die Qualitätsmerkmale die ein Skater von seinen Schuhen erwartet 😉 . Bei dem Obermaterial handelt es sich übrigens um Wildleder, welches beim ersten Tragen noch ziemlich steif wirkt. Allerdings kann man wohl erfahrungsgemäß davon ausgehen, dass das Leder noch weicher wird. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit diesen Schuhen. Für die Tage mit 30 Grad und aufwärts sind diese Treter allerdings wohl doch zu luftundurchlässig, weshalb ich mich auch noch nach einem weiteren Paar Schuhe umsehe. Mal schauen, was ich euch als nächstes vorstellen kann.

You Might Also Like

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar