Browsing Tag

Sporturlaub

Berlin Lifestyle Travel

Erlebe Deine Stadt! 2018

14. Januar 2018
Hotelpool

Letztes Wochenende fand mal wieder die großartige Aktion „Erlebe Deine Stadt!“ statt. Hier können Berliner in einem Berliner Hotel schlafen und -wenn vorhanden- das Wellness-Angebot des jeweiligen Hauses nutzen. Dazu gibt es stets einen Welcome Drink sowie ein Dinner. Zusätzlich darf am Samstag früh eingecheckt und am Sonntag spät ausgecheckt werden. An der Aktion nehmen stets einige Berliner Luxus-Hotels, wie das Hilton oder das Adlon, aber auch Wellness-Hotels wie das centrovital in Spandau teil. Das letzte Mal habe ich 2016 an der Aktion teilgenommen. Dieses Mal habe ich meinem Mann zu Weihnachten eine Übernachtung im Aspria Berlin Ku’damm geschenkt.

Und was soll ich sagen – es hat uns sehr, sehr gut gefallen. Zunächst einmal waren wir von den Zimmern überrascht, die so gar nicht nach einem schnöden Hotelzimmer aussahen. Die Inneneinrichtung ist modern gewählt; außerdem wurde viel mit indirektem Licht gearbeitet. Das komplette Zimmer war großzügig gestaltet – man hatte nicht das Gefühl, eingeengt zu sein. Besonders schön fand ich auch die große Fensterfront – eine komplette Wand bestand ausschlielich aus Fenstern.

Der Club war auch ziemlich cool. Es gab einen Pool, der zwischenzeitlich überraschend leer war. Für alle, die Entspannung suchen, gibt es einen großen Wellness-Bereich mit Whirlpool, Hamam und diverse Saunen sowie einen Spa-Bereich, wo man sich massieren lassen kann.
Für alle Sport-Fans gibt es zum einen seeehr sehr viele Sportgeräte -verteilt auf mehrere Etagen- zum anderen gibt es ein wirklich gutes Kursangebot. Im Aspria kann man zwischen Yoga, Zumba, Aqua-Fitness, Jazz-Dance, Jumping-Fitness, Boxen, Ballett und vielem mehr wählen. Hier findet wirklich jeder einen passenden Kurs für sich.

Positiv angetan waren wir auch von dem Essen. Beim Abendessen war ich zunächst enttäuscht, da keine vegetarische Alternative vorgesehen war. Auf Nachfrage wurde mir dann aber doch noch eine zubereitet. Richtig, richtig, riiiichtig gut war allerdings das Frühstück. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so ein gutes und liebevoll angerichtetes Hotelfrühstück gegessen habe. Es gab wirklich alles, was das Herz begehrt. Es gab verschiedene Käse- und Wurstsorten aus der Region, Joghurt, Früchte, Müsli, sehr leckere Brötchen, Säfte, Croissants, Pancakes, englisches Frühstück und und und. Wir haben uns ganz viel Zeit gelassen und das Frühstück als Abschluss unseres Aufenthaltes sehr genossen.

Alles in allem kann ich euch die Aktion „Erlebe Deine Stadt“ nur ans Herz legen. Es ist eine super Geschenkidee zu Weihnachten und hält sich für das was man bekommt, finanziell in Grenzen. Für das ganze Wochenende mit allem drum und dran habe ich nämlich gerade mal 118 € bezahlt. 🙂

Hotelzimmer

Frau am Strand
Lifestyle Travel

Sporturlaub auf Rhodos

Anfang Mai haben mein Freund und ich endlich mal wieder die Koffer gepackt und sind verreist. Normalerweise packen wir eher unsere Reiserucksäcke und touren durch weit entfernte Länder, doch dieses Mal war alles anders. Wir wollten beide schon immer mal einen Sporturlaub machen –…

29. Mai 2016