Fashion Lifestyle Travel

With Full Force Festival Must-Haves

6. Juli 2016

Endlich hat für mich wieder die Festival-Saison begonnen und ich war letztes Wochenende auf dem With Full Force. Das Festival findet jedes Jahr am ersten Juliwochenende auf dem Flugplatz Roitzschjora etwas nördlich von Leipzig statt und ich war dieses Jahr zum elften Mal dort. Das With Full Force ist mein absolutes Lieblingsfestival und mit dem Auto auch nur ca. 2 Stunden von Berlin entfernt. Auf dem Festival spielen Bands aus den Bereichen Metal, Hardcore und zum Teil Punk. Mit ca. 30.000 Besuchern hat es eine super Größe finde ich. Dieses Jahr haben viele tolle Bands wie z.B. August Burns Red, Hatebreed, H2O, Bury Tomorrow, Lionheart, Walls Of Jericho, Stick To Your Guns und Breakdown of Sanity gespielt.

Da das Wetter in der Vorhersage etwas durchwachsen aussah, musste ich ziemlich viel Zeug einpacken. Zum einen etwas wärmere Sachen für abends und zum anderen schöne sommerliche Festival Outfits für die zwei wärmeren Tage. Meine Auswahl an Festival Must-Haves für das diesjährige WFF möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Festival-Collage

1 – Graues Shirt (H&M)

2 – HighWaist Hotpants (SheIn)

3 – Bikerjacke aus Lederimitat (H&M)

4 – Vans – AUTHENTIC (Zalando)

5 – Stick To Your Guns Stoffbeutel (Impericon)

6- Sonnenbrille (H&M)

7 – Manhattan Super Gel Nagellack in der Farbe „Ladies Night“

8 – MAC Lippenstift in der Farbe „Taupe“

 

Ich trage total gerne einfach Basic Shirts (1) oder einfarbige T-Shirts, da man diese immer toll mit kurzen Hosen und Accessoires kombinieren und aufwerten kann. Bei diesem T-Shirt von H&M finde ich es besonders schön, dass es etwas großzügiger geschnitten ist und einen abgerundeten Saum hat.

Was an einem warmen Festival Tag auf keinen Fall fehlen darf, sind für mich Hotpants (2). Zu kurz dürfen sie nicht sein, aber diese von SheIn habe ich vor ein paar Jahren gekauft und liebe sie einfach. Kombiniert mit einem T-Shirt sieht man auch nicht zu freizügig angezogen aus.

Für abends oder wenn es tagsüber ein bisschen kühler wird, finde ich eine kurze Bikerjacke (3) immer gut. Meine habe ich bei H&M gekauft und trage sie auch so immer sehr gerne. Zu mache ich sie eher nicht, da sie ein bisschen kürzer ist und ich dann finde, dass das nicht so gut aussieht, aber mit einem Pulli oder einer Strickjacke darunter ist die Jacke auch für kühlere Abende perfekt.

Für mein Festival Outfit habe ich ganz klassische Vans (4) gewählt, da sie sehr bequem sind und einfach toll zu dem Rest passen.

Auf einem Festival macht natürlich auch etwas Band Merchandise Sinn. Da ich nicht sooo häufig Bandshirts trage, fand ich den Stoffbeutel von Stick To Your Guns (5), was eine meiner Lieblingsbands ist und die am Freitag gespielt haben, eine super Alternative und sehr praktisch, um meinen Geldbeutel, Handy und allen anderen Kram, den man so braucht, zu verstauen.

Sehr wichtig finde ich auch eine passende Sonnenbrille (6) zum Outfit. Ich trage immer sehr gerne meine silberne Sonnenbrille im Pilotenlook von H&M.

Für das With Full Force habe ich mir einen Gelnagellack von Manhatten in der Farbe „Ladies Night“ (7) zugelegt. Da Nagellack bei mir in der Regel total schnell abgeht und ich nicht so Lust hatte mir auf dem Campingplatz noch die Nägel zu lackieren, dachte ich das ich mal einen ausprobieren kann, der etwas länger hält. Bei dem Nagellack trägt man erst zwei farbige Schichten auf, die man dann mit dem durchsichtigen Top Coat noch mal übermalt. Der Lack hat tatsächlich auch sehr gut gehalten und ich musste nicht noch mal mit dem farbigen Nagellack drüber gehen. Trotzdem sehen die Nägel nach vier Tagen Festival natürlich nicht mehr ganz so top aus, aber das hatte ich auch nicht erwartet.

Da ich sehr gerne Lippenstift trage, musste natürlich auch mein MAC Lippenstift in der Farbe Taube (8) mit. Die Lippenstifte von MAC sind nicht ganz günstig, aber ich finde, sie halten gut und man muss die Lippen nicht ganz so oft nachmalen.

Auf welche Festivals fahrt ihr dieses Jahr? Was sind eure Festival Must-Haves, die auf keinen Fall fehlen dürfen?

You Might Also Like

1 Kommentar

  • Antworten Maria 17. Juli 2016

    Ich war dieses Jahr auf dem „This is Ska!“ Das ist ein recht kleines Festival in Dessau-Roßlau. Mein Festival Must-Have? Eine Regenjacke! Wir hatten leider nicht ganz so viel Glück mit dem Wetter…

  • Schreibe einen Kommentar